تفاصيل المشروع

نظرة عامة

عنوان المشروع

Prüfung der dem Bund zu den Stichtagen 28.2.2022 in Rechnung gestellten Zinsverbilligungen für die in Auszahlung befindlichen Studienkreditnehmern sowie erstmalig ab dem 30.6.2021 in Rechnung gestellten vom Bund übernommenen Ausfallhaftung zum erweiterten Antragstellerkreis zum Eigenmittelprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Tender / Procurement notice
23 فبر 2021

منشور

23 فبراير 2021

الموعد النهائي

2 ابريل 2021

الميزانية

 


نوع التزويد

الخدمات

المرجع

KfWZ230468

وكالة التمويل

KfW - مجموعة بنك الإعمار الألماني


البلدان

ألمانيا

Germany-Berlin: Accounting and auditing services

2021/S 036-090229

Contract notice

Services

Legal Basis:

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses

Official name: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Postal address: Kapelle-Ufer 1

Town: Berlin

NUTS code: DE300 Berlin

Postal code: 10117

Country: Germany

E-mail: 'mailto:Vergabe@bmbf.bund.de?subject=TED' Vergabe@bmbf.bund.de

Internet address(es):

Main address: 'http://www.bmbf.de/' http://www.bmbf.de

I.3)Communication

The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: 'https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840' https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840

Additional information can be obtained from the abovementioned address

Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: 'https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840' https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840

I.4)Type of the contracting authority

Ministry or any other national or federal authority, including their regional or local subdivisions

I.5)Main activity

General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement

II.1.1)Title:

Prüfung der dem Bund zu den Stichtagen 28.2.2022 in Rechnung gestellten Zinsverbilligungen für die in Auszahlung befindlichen Studienkreditnehmern sowie erstmalig ab dem 30.6.2021 in Rechnung gestellten vom Bund übernommenen Ausfallhaftung zum erweiterten Antragstellerkreis zum Eigenmittelprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Reference number: 04513-4/2(2021)

II.1.2)Main CPV code

79210000 Accounting and auditing services

II.1.3)Type of contract

Services

II.1.4)Short description:

Der Auftrag umfasst die Prüfung der dem Bund zu den Stichtagen 28.2.2022 in Rechnung gestellten Zinsverbilligungen für die in Auszahlung befindlichen Studienkreditnehmern sowie erstmalig ab dem 30.6.2021 in Rechnung gestellten vom Bund übernommenen Ausfallhaftung zum erweiterten Antragstellerkreis zum Eigenmittelprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

II.1.5)Estimated total value

II.1.6)Information about lots

This contract is divided into lots: no

II.2)Description

II.2.3)Place of performance

NUTS code: DE DEUTSCHLAND

II.2.4)Description of the procurement:

Im Rahmen einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung wurde zwischen dem BMBF und der KfW festgelegt, dass bestehende KfW-Studienkredite, die sich in der Auszahlungsphase befinden, befristet für den Zeitraum vom 1.5.2020 bis zum 31.12.2021 vertragszinsfrei gestellt werden. Das BMBF erstattet für den genannten Zeitraum in Form von Abschlagszahlungen zum 30.11.2020, 31.5.2021 und 30.11.2021 sowie zum 28.2.2022 im Rahmen einer Endabrechnung der KfW den Gesamtbetrag der den betroffenen Darlehensnehmenden nicht berechneten Zinsen. Dies gilt auch für alle KfW-Studienkredite, die mit Finanzierungsbeginn zwischen dem 1.6.2020 und voraussichtlich 1.12.2021 neu zugesagt werden. Gleichzeitig werden vom BMBF im Gegenzug für den vorübergehenden erweiterten Antragstellerkreis (ausländische Studierende) des Studienkredites zwischen dem 1.6.2020 und 1.3.2021 sämtliche Risiken, Kosten und sonstige Nachteile der Erweiterung einschließlich der Kosten aus der Verfolgung von Ansprüchen für die gesamte Laufzeit der Darlehen (Haftungsübernahme und Kostenerstattung) für Drittstaatsangehörige, übernommen.

Vor dem Hintergrund ergeben sich die Prüfungen der von der KfW mit dem Bund abgerechneten Zinsverbilligungen zum Stichtag 28.2.2022 (Abschlussrechnung) unter Einbezug der erfolgten Abschlagszahlungen zum 30.11.2020, 31.05.2021 und 30.11.2021 sowie der Anpassung des Zinssatzes zu den Rollover-Terminen 1.10.2020, 1.4.2021, 1.10.2021 und der von der KfW mit dem Bund auf dem Verrechnungskonto abgerechneten Ausfallhaftung (ausgefallene Forderungen), Kosten, Bearbeitungskostenpauschale, Risikomarge sowie Verwertungserlöse aus für den Bund eingetriebenen Forderungen durch die KfW erstmalig zum Stichtag 30.6.2021.

II.2.5)Award criteria

Criteria below

Price

II.2.6)Estimated value

II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system

Start: 01/07/2021

End: 31/05/2022

This contract is subject to renewal: yes

Description of renewals:


Es besteht die Option einer Verlängerung des Vertrages durch den Auftraggeber um einmalig bis zu 3 Jahre.

II.2.10)Information about variants

Variants will be accepted: no

II.2.11)Information about options

Options: no

II.2.13)Information about European Union funds

The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no

II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation

III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers

List and brief description of conditions:


'https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840&criteriaId=10770' https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840&criteriaId=10770

III.1.2)Economic and financial standing

List and brief description of selection criteria:


'https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840&criteriaId=10769' https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840&criteriaId=10769

III.1.3)Technical and professional ability

List and brief description of selection criteria:


'https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840&criteriaId=10771' https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=376840&criteriaId=10771

III.2)Conditions related to the contract

III.2.3)Information about staff responsible for the performance of the contract

Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract

Section IV: Procedure

IV.1)Description

IV.1.1)Type of procedure

Open procedure

IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system

IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)

The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes

IV.2)Administrative information

IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate

Date: 02/04/2021

Local time: 12:00

IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates

IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:

German

IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender

Tender must be valid until: 15/06/2021

IV.2.7)Conditions for opening of tenders

Date: 02/04/2021

Local time: 13:00

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence

This is a recurrent procurement: no

VI.3)Additional information:

Fragen zu dem Verfahren oder den Vergabeunterlagen sind ausschließlich über die e-Vergabeplattform des Bundes zu stellen. Auch das Angebot ist elektronisch über die e-Vergabeplattform des Bundes zu übermitteln.

VI.4)Procedures for review

VI.4.1)Review body

Official name: Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt

Postal address: Villemombler Straße 76

Town: Bonn

Postal code: 53123

Country: Germany

E-mail: 'mailto:info@bundeskartellamt.bund.de?subject=TED' info@bundeskartellamt.bund.de

Telephone: +49 228-94990

Fax: +49 228-9499163

VI.4.2)Body responsible for mediation procedures

Official name: Vergabeprüfstelle im Bundesministerium für Bildung und Forschung

Postal address: Heinemannstraße 2

Town: Bonn

Postal code: 53175

Country: Germany

E-mail: 'mailto:Vergabe@bmbf.bund.de?subject=TED' Vergabe@bmbf.bund.de

Telephone: +49 228-99572539

VI.4.3)Review procedure

Precise information on deadline(s) for review procedures:


Das Verfahren zur Nachprüfung dieser Vergabe durch die Vergabekammer richtet sich nach den Vorschriften der §§ 155 ff. des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB). Insbesondere wird daraufhingewiesen, dass der Nachprüfungsantrag gemäß § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB spätestens 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, zu stellen ist.

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained

Official name: Vergabeprüfstelle im Bundesministerium für Bildung und Forschung

Postal address: Heinemannstraße 2

Town: Bonn

Postal code: 53175

Country: Germany

E-mail: 'mailto:Vergabe@bmbf.bund.de?subject=TED' Vergabe@bmbf.bund.de

Telephone: +49 228-99572539

VI.5)Date of dispatch of this notice:

17/02/2021